Datenschutz

GWS Middle East FZE weiss genau, was unseren Kunden wichtig ist: Privatsphäre und Vertraulichkeit. Wir sehen unsere Hauptaufgabe daher im Schutz Ihrer persönlichen Daten. Dabei setzten wir internationale Standards und schaffen genau jene professionellen und vertraulichen Rahmenbedingungen, welche Sie für Ihr erfolgreiches Offshore-Business benötigen.

Die weltweittätige GWS Group, zu der auch GWS Middle East FZE zählt, hat eine umfangreiche Strategie zum Schutz der Privatsphäre entwickelt sowie für den Schutz der persönlichen Daten bei der Gründung einer Offshorefirma in RAK und jeder anderen Jurisdiktion.

Dabei arbeitet GWS nicht in Hochsteuerländern, so dass auf unsere Kundendaten nicht durch Dritte zurückgegriffen werden kann. Darüberhinaus stehen wir Ihnen jederzeit für einen persönliche Beratung an einem unsererer Standorte zur Verfügung. Die gesamte EDV sowie die E-Mail-Kommunikation und die Möglichkeit der Onlinegründung sind nach höchsten Datenschutzstandards konzipiert und verschlüsselt. Die Vertraulichkeitsrichtlinien der GWS Group beinhalten auch, dass Daten zur Gründung nicht auf dem Server gespeichert und generell keine persönlichen Kundendaten langfristig gespeichert werden.

Das gesamte Kundenprofil und alle persönliche Daten werden innerhalb von 14 Tagen nach der Zustellung der Firmenunterlagen aus der EDV gelöscht. Die gesetzlichen Vorgaben zur Aufbewahrung der Originalunterlagen erfüllen wir dadurch, dass wir Kundenunterlagen in einem Tresorraum in einem neutralen Drittstaat hinterlegen, zu welchem nur das gehobene Management Zutritt hat.