Staatsbürgerschaft durch Investition

Programme für den Erwerb einer Staatsbürgerschaft durch Investitionen (sogenannte  Citizenship-by-Investment-Programme) sind für erfolgreiche Unternehmer und vermögende Privatpersonen zu einer praktikablen Option geworden, um auf einfache und legale Weise eine neue Staatsbürgerschaft für sich und ihre Familien zu erhalten, ohne den üblichen langwierigen Antrags- und Überprüfungsprozess durchlaufen zu müssen. Eine zweite Staatsbürgerschaft ist nicht nur wegen der erweiterten Reisefreiheit für Sie und Ihre Familie in Betracht zu ziehen, sondern auch, um Ihre Investitionen und finanzielle Freiheit zukunftsorientiert zu sichern.

Internationale Einschränkungen vermeiden

In den letzten Jahren haben wachsende Beschränkungen und eine verstärkte globale Überwachung Investoren und Unternehmer dayu gebracht, vorsichtiger und zurückhaltneder mit ihren finanziellen Vorhaben umzugehen, zumal viele Staaten hohe Steuern auf Erwerbseinkommen und Gewinne erheben, seien es Unternehmens- oder Privatfinanzen. Citizenship-by-Investment hat sich als wirksames Instrument für Investitionssicherheit und Vermögensschutz erwiesen, da die zweite Staatsbürgerschaft alle Vorteile des neuen Wohnsitzlandes bietet. Der attraktivste dieser Vorteile ist sicherlich das geringe Maß an Überwachung und die Verringerung oder völlige Abwesenheit von Steuern.

Zahlreiche Länder haben eigene Programme entwickelt, die den Erwerb der Staatsbürgerschaft als Gegenleistung für einen direkten Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung des Staates möglich machen.

Das Citizenship-by-Investment-Programm des neutralen und stabilen Commonwealth-Landes Dominica ist eines der ältesten und vertrauenswürdigsten Programme seiner Art, mit dem Sie frei leben und reisen können, ohne den verstärkten Überwachungs- und Beschränkungen ausgesetzt zu sein.

Internationale Reisen

Internationale Reisen werden für Inhaber eines dominikanischen Passes sofort einfacher, da sie visumfrei in 139 Länder reisen können, unter anderen der Europäische Schengen-Raum, das Vereinigte Königreich, Hongkong, Singapur, Brasilien und viele tropische Inseln, um nur einige zu nennen.

Darüber hinaus hat die Regierung von Dominica eine Reihe von investorenfreundlichen Maßnahmen umgesetzt, darunter steuerfreie International Business Companies, Steuer- und Einfuhrzollbefreiungen und andere Steuervergünstigungen, mit dem ausdrücklichen Ziel, mehr internationale Unternehmen in das Inselparadies zu locken.

 

Bewerbungsverfahren

Die dominikanische Regierung bietet zwei Möglichkeiten, um die Staatsbürgerschaft zu erhalten:

1. Regierungsbeitrag

Mit dieser Option zahlt der Antragsteller einen einmaligen Beitrag an die Regierung (zuzüglich Bearbeitungsgebühren). Nachdem der Antragsteller den Due-Diligence-Prozess durchlaufen und die Anforderungen erfüllt hat, erhält er die Staatsbürgerschaft in Dominica und einen neuen Reisepass.

2. Immobilienkauf

Die zweite Möglichkeit besteht darin, staatlich genehmigte Immobilien zu kaufen oder eine staatlich genehmigte Investition zu tätigen und einen reduzierten staatlichen Beitrag (zuzüglich Bearbeitungsgebühren) zu zahlen. Nachdem der Antragsteller denselben Due-Diligence-Prozess wie bei der ersten Option durchlaufen und die erforderlichen Anforderungen erfüllt hat, wird er dominikanischer Staatsbürger und erhält den dominikanischen Pass. Während diese Option sicherlich kostspieliger ist, wird der Antragsteller später Eigentümer der erworbenen Immobilien sein oder eine Rendite auf die von ihm getätigte Investition erzielen.

Das Bewerbungsverfahren dauert in der Regel ca. 3-4 Monate und erfordert nicht die persönliche Anwesenheit des Bewerbers in Dominica.

Als dominikanischer Staatsbürger können Sie sich jederzeit in Dominica und jedem anderen Land der karibischen Gemeinschaft (CARICOM) niederlassen und arbeiten. Ihre außerhalb von Dominica erzielten Einnahmen unterliegen keiner Besteuerung, es sei denn, Sie entscheiden sich für eine Wohnsitznahmen in Dominica. Die Staatsbürgerschaft wird dem Antragsteller und seiner Familie auf Lebenszeit gewährt und kann an zukünftige Generationen weitergegeben werden.

 

Vorteile der dominikanischen Staatsbürgerschaft:

  • Visafreies Reisen in 139 Länder (Stand Januar 2020), einschließlich in den Schengen-Raum
  • Doppelte Staatsbürgerschaft erlaubt
  • Demokratisches, neutrales und konfliktfreies Land in der Karibik
    Stabiles Investorenklima
  • Unabhängiges und effizient geführtes Justizsystem
  • Keine Devisenkontrolle
  • Keine Einkommensteuer wenn Sie nicht in Inland wohnhaft werden
  • Keine Erbschafts-, Vermögens-, Schenkungs-, Nachlasssteuer oder Steuer auf ausländisches Einkommen oder Kapitalgewinne
  • Keine Beschränkung auf Gewinnrückführung
  • Es ist nicht erforderlich, vor oder nach der Erteilung der Staatsbürgerschaft in Dominica zu wohnen
  • Einfacher Zugang zu den karibischen Ländern (CARICOM)
  • Voller Aufenthaltsstatus, der das Recht einräumt, in Dominica zu leben und zu arbeiten
  • Vertraulicher Bewerbungsprozess
  • Schöne tropische Umgebung

Erfolgreiche Antragsteller profitieren von visumfreien Reisen in die unten aufgeführten Länder:

Dominica Visafreier Zugang eVisa Visum bei Ankunft Visum erforderlich

 

KONTAKT