Wohnsitz in Dubai

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind nicht nur ein attraktiver Firmenstandort, sondern auch zur Wohnsitznahme interessant. Durch eine investorenfreundliche Gesetzgebung und eine offene, gastfreundliche Einwanderungspolitik bieten die VAE für Firmengründer, Investoren und Angestellte die Möglichkeit, den Wohnsitz nach Dubai zu verlegen.

Ein Umzug in die Vereinigten Arabischen Emirate bietet dabei eine Vielzahl an Vorteilen, und ist im Gegenzug zu den meisten anderen Nullsteuerjurisdiktionen nicht an einen Mindestaufenthalt geknüpft. Um die Aufenthaltsbewilligung aufrecht zu erhalten ist eine Einreise alle 180 Tage ausreichend.

Vorteile eines Wohnsitzes in Dubai:

  • 0% Körperschaftsteuer
  • 0% Mehrwertsteuer
  • 0% Einkommenssteuer
  • 0% Erbschaftssteuer
  • 0% Vermögenssteuer
  • Kein Informationsaustausch (AEOI / CSR) von Einwohnern / Steuerinländern mit deren Heimatland
  • Stabiles Banken- und Finanzsystem
  • Moderne, liberale Gesetzgebung
  • Schnelle Erreichbarkeit aus Europa, Asien und Afrika (ca. 6 Flugstunden)
  • Internationales Umfeld
  • Herausragende Unterhaltung- und Freizeitaktivitäten
  • Sicherheit und Stabilität
  • Erstklassige Infrastruktur
  • Exzellente medizinische Versorgung
  • Internationale Schulen
  • 360 Sonnentage im Jahr
  • Weltklasse Immobilien

Gerne beraten wir Sie zu Ihrer Firmengründung und Wohnsitzverlagerung in wohl einer der weltweit attraktivsten Jurisdiktionen.

 

KONTAKT